Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

(1)  Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für meine Lieferungen aufgrund eines Vertragsschlusses über die Seite www.flake-soil.com

(2) Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

 (3) Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch, Englisch und Französisch.

 

§ 2 Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit

David Kremer-Schillings, Steinbrink 32, 41569 Rommerskirchen

Sie erreichen mich für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen unter der Telefonnummer 015734220716 sowie per E-Mail unter david@flake-soil.com

 

§ 3 Vertragsschluss

(1) Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder der Lieferung der bestellten Ware können wir dieses Angebot annehmen. Zunächst erhalten Sie eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse (Bestellbestätigung). Ein Kaufvertrag kommt jedoch erst mit dem Versand unserer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder mit der Lieferung der bestellten Ware zustande.

(2) Bei der Bestellung über unseren Onlineshop umfasst der Bestellvorgang insgesamt 5 Schritte. Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschten Waren für den Warenkorb aus. Im zweiten Schritt melden Sie sich an. Im dritten Schritt geben Sie Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Lieferanschrift ein. Im vierten Schritt wählen Sie die Versandart (aktuell nur Versand mit Hermes). Im fünften Schritt wählen Sie, wie Sie bezahlen möchten und haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Artikel) noch einmal zu überprüfen und ggf. zu korrigieren, bevor Sie Ihre Bestellung durch Klicken auf die entsprechende Zahlungsart bei paypal oder durch Klicken des Buttons "Kaufen" an uns absenden.

 

§ 4 Preise, Versandkosten

(1) Die auf dieser Homepage genannten Preise enthalten nach §19 UStG (Kleinunternehmer-Regelung) keine Umsatzsteuer und sind demnach auch nicht umsatzsteuerpflichtig. Aus diesem Grunde besitze ich auch keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer. Die hier stehenden Preise sind demnach Netto-Preise und entsprechen den für Sie als Kunde wirksamen Preisen.

 

(2) Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir die in den Versandkosten ausdrücklich genannten Versandkosten.

Deutschland

 50l = 6 Euro

70l = 10 Euro

100l = 12 Euro

 

Österreich

50l = 19 Euro

70l = 29 Euro

100l = 38 Euro

 

Schweiz

50l = 32 Euro

70l = 40 Euro

100l = 64 Euro

Weitere EU-Länder auf Anfrage

(3) Bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland können zusätzliche Zölle und Gebühren anfallen. Diese sind dann vom Kunden zu zahlen, jedoch nicht an den uns, sondern an die jeweils zuständigen Zoll- bzw. Steuerbehörden.

 

§ 5 Zahlung

(1) Die Zahlung erfolgt nach Wahl des Kunden per Vorkasse durch Banküberweisung oder per PayPal.

(2) Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang. Der vollständige Kaufpreis ist binnen 10 Tagen auf das angegebene Konto zu überweisen. Bei Auswahl der Zahlungsart PayPal wird die Ware nach Abschluss der Zahlungsabwicklung über PayPal versendet.

 

§ 6 Lieferung

(1) Die Lieferung erfolgt, wie in den Versandkosten ausdrücklich erwähnt, mit dem Paketdienstleister Hermes. Die Lieferzeit beträgt, sofern nicht auf der Artikelseite beim Angebot anders angegeben, 2 bis 7 Werktage.

(2) Sollte ein bestellter Artikel nicht lieferbar sein, sind wir zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. In diesem Fall werden wir den Kunden unverzüglich darüber informieren, dass die bestellte Ware nicht verfügbar ist und etwaige schon erbrachte Zahlungen kurzfristig erstatten.

 

§ 7 Widerrufsrecht

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (David Kremer-Schillings, Steinbrink 32, 41569 Rommerskirchen, Mobil: 015734220716, E-Mail Adresse: david@flake-soil.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Dafür reicht eine formlose Widerrufserklärung aus oder Sie nutzen das Formular in Absatz 3. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

 Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 (2) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren,

- die nicht nach den auf der Verpackung angebrachten Hinweise (unsachgemäß) gelagert wurde,

- die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

- die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,

- die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

- wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

 (3) Widerrufsformular

An

David Kremer-Schillings
Steinbrink 32

415469 Rommerskirchen

Deutschland

E-Mail: david@flake-soil.com

Ich widerrufe den Vertrag mit den von mir gekauften Artikeln:

_______________________________________________________

_______________________________________________________

Bestellt am ____________ / erhalten an __________________

________________________________________________________
Ihr Name

________________________________________________________
Ihre Adresse

________________________________________________________
Unterschrift

_________________________ 
Datum

§ 8 Eigentumsvorbehalt

 Die gelieferte Ware bleibt bis zu ihrer vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

§ 9 Mängelrechte des Verbrauchers

(1)Bei einem Sachmangel der Kaufsache gelten grundsätzlich die gesetzlichen Vorschriften. Dies bedeutet, dass der Kunde in erster Linie Nacherfüllung, d.h. nach seiner Wahl Nachlieferung oder Mängelbeseitigung, verlangen kann. Bei Vorliegen der weiteren gesetzlichen Voraussetzungen ist der Kunde berechtigt, den Kaufpreis zu mindern oder von dem Vertrag zurückzutreten. Für Schadensersatzansprüche wegen eines Mangels der Ware gelten - zusätzlich zu den gesetzlichen Voraussetzungen - die in § 10 genannten Voraussetzungen.

(2) Der Kunde hat das Recht, David Kremer-Schillings binnen 14 Tage nach Erhalt über einen etwaigen Mangel aufzuklären um somit von seinem Recht aus Satz 1 Gebrauch zu machen.

 

§ 10 Schadensersatzhaftung gegenüber Verbrauchern

Für eine Haftung von uns auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen die folgenden Haftungsausschlüsse und -begrenzungen:

Wir haften, sofern uns Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Handelt der Käufer nicht nach dem mitgesendeten "Handout Flake Soil" entstehen keine Schadensersatzansprüche. Wir handeln nach bestem Wissen und Gewissen und unterziehen unser Flake Soil einer regelmäßigen Qualitätskontrolle. Sollte es vorkommen, dass Käfer oder Larven in unserem Flake Soil unerwartet sterben, können wir jedoch nicht dafür haften. Stimmt der Käufer diesen Geschäftsbedingungen zu, gibt er sein Einverständnis ab, dass wir nicht für gestorbene Tiere verantwortlich gemacht werden.

 

§ 11 Anwendbares Recht, Gerichtsstand

(1) Für diese Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen uns und unseren Vertragspartnern gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CSIG). Unberührt bleiben zwingende Verbraucherschutzbestimmungen des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

(2) Alleiniger Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag ist, wenn der Kunde Vollkaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich rechtliches Sondervermögen ist oder seinen Sitz im Ausland hat. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften.

 

§ 12 Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.