Protaetia formosana Larve

    5,00 € inkl. MwSt.

    (5,00 € Stück)

    Protaetia formosana formosana L2-L3 (Larvenstadium) - Deutsche Nachzucht

    Versand innerhalb Europas möglich, wenn es die Temperaturen erlauben. Tiesttemperaturen müssen mindestens 10°C betragen. Bei niedrigeren Temperaturen muss eine Thermobox mit bestellt werden.

    Menge

    Diese für Anfänger geeignete Rosenkäferart aus Taiwan stammend hat eine ca. einjährige Entwicklungsdauer. Die Larven können am besten in Laubwaldhumus gehalten werden. Zum Verpuppen und zur Eiablage eignet es sich feineres Material wie Flake Soil oder Eiablagesubstrat hinzuzugeben. So können Kokons sicherer gebaut und Eier besser vom Substrat umschlossen werden. Die Tiere brauchen es nicht so warm wie die afrikanischen Rosenkäfer. Raumtemperatur ist ideal. Die Larven kommen aber auch mit Temperaturen bis zu 10°C klar. Die Entwicklungszeit verzögert sich entsprechend. Die adulten Käfer werden 25-30mm groß. Die Larven sind nicht kannibalistisch und können in Gruppen gehalten werden. 

    Artikeldetails